Kropp's Blues Harp Schule 2

 

 

 

W O R K S H O P S

 

In regelmäßigen Abständen organisiert der Bluesharmonicatreff-Wetterau e.V. Workshops zum Thema Mundharmonika,im speziellen zur Bluesharp. Diverse Spieltechniken und Übungen gehören stets zum Programm der Workshops.Auf dieser Seite erhalten Sie alle Workshop Informationen.

 

Durchgeführt werden diese Workshops in der Regel* von unserem Dozenten Dieter Kropp der uns schon seit 2013 für regelmäßige Workshops zur Verfügung steht.

 

Für Ihre verbindliche Anmeldung nutzen Sie bitte das unten stehende Anmeldeformular.


Bitte geben Sie die gewünschte Workshopnummer in das entsprechende Feld ein.


Bitte beachten Sie  das wir nur korrekt ausgefüllte Anmeldungen die über das Anmeldeformular erfolgen, berücksichtigen können.


Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung die Ihnen am Workshoptag als Vorlage dient.


Die Workshop Gebühren werden nach Eingang der Anmeldebestätigung sofort fällig.


Wir behalten uns vor den Workshop abzusagen wenn sich nicht genügend Teilnehmer für den Workshop anmelden.Wir informieren Sie rechtzeitig.Bereits überwiesene Workshop Ggebühren erstatten wir selbstverständlich zurück.


*ausgenommen sind Sonderworkshops



ANMELDEFORMULAR

                                        



WORKSHOP TERMINE 2019



Samstag 23.März 2019 17:00 bis 20:00 Uhr

Sonntag  24.März 2019 17:00 bis 20:00 Uhr

Workshop Nummer: S1/2-2019

Ort: Wettrauhalle/Vereinsraum1
Södeler Weg 4
61200 Wölfersheim


Sonderworkshop

                  "Chromatische Mundharmonika"                       mit Rene Giessen


Dieses Workshop Angebot richtet sich an all jene Spieler die das Spielen einer Chromatische Mundharmonika von Grund auf erlernen möchten.


Je nach Interesse sind auch weiterführenden Workshops möglich.

 

 

Zur Person:
 
René Giessen hat mit der Mundharmonika Weltkarriere gemacht. Er spielt die berühmtesten Filmmelodien. Komponiert, dirigiert und produziert eigene Musik: Blues, Jazz oder Klassik. Aber nicht nur als bedeutender Chromatic-Virtuose ist er bekannt.Wenn es darum geht, große Menschenmassen um das kleine Instrument Mundharmonika zu versammeln, dann ist er der richtige Mann.
René war der Magnet, welcher 1200 Menschen dazu brachte, mit ihm zusammen den 'Song of Joy' zu spielen und damit den Weltrekord 'Größtes Mundharmonikaorchester der Welt' aufzustellen.

René ist nicht nur Eventmoderator, sondern auch Pädagoge und damit einer der größten Multiplikatoren für das Instrument überhaupt.
Er hat das Happy Harmonica System entwickelt, welches es fast jedem Anfänger ermöglicht, bereits nach fünf Minuten seinen ersten Song zu spielen.
Für Menschen, die sich ernsthafter auf das Instrument einlassen wollen, hat René eine vielbeachtete Schule geschrieben: 'Master of Harp' .

Wir freuen uns, dass er uns sein Harmonica System in einem zweitägigen Workshop näher bringen möchte.


Die Workshops finden wie folgt statt: Teil 1 Samstag 23.März 2019 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr Einführung und Erste Lieder
                                                             

Teil 2 Sonntag 24.März 2019 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr Aufbauendes und Weiterführendes
 
Die Workshops bauen thematisch aufeinander auf und sollten daher zusammen gebucht werden.
 
Teilnahmegebühr: 40,00 € für Mitglieder. Nicht Mitglieder zahlen 50,00 Euro.
Maximale Teilnehmerzahl: 10 Personen

 

Samstag 13. April 2019

Workshop Nummer: 1-2019

Zeit: 10:00 - 17:00 Uhr  
Ort: Wettrauhalle/Feierraum 1
Södeler Weg 4
61200 Wölfersheim
 


         Blues Harp II, Aufbaukurs für Anfänger


Dieses Seminar wendet sich an alle Mundharmonikaspielerinnen und -spieler, die bereits an einem Anfänger-Workshop teilgenommen haben, oder über die spieltechnischen Grundkenntnisse verfügen: Einzeltonspiel, Melodiespiel in der 1. Position, Cross Harp (Spiel in der 2. Position).

 

 

Wir werden uns mit grundlegenden Spielübungen und Songs in der „1. Position / straight harp“ beschäftigen und vorhandene Kenntnis vertiefen, sowie auch weitere neue in unser Spiel mit einbinden. Weiterführend werden wir uns zudem mit Beispielen aus dem Spiel in „2. Position / cross harp“ beschäftigen und uns den typischen bluesigen Sounds wie dem Bending widmen und diese einbinden.


Teilnahmegebühr: 40,00 € für Mitglieder - 50,00 € für Nicht-Mitglieder.



Sonntag 14.April 2019

Workshop Nummer: 2-2019

Zeit: 10:00 - 17:00 Uhr  
Ort: Wettrauhalle/Feierraum 1
Södeler Weg 4 / Ecke Querstraße
61200 Wölfersheim



Blues Harp – fat-toned & traditionell

Tipps und Tricks, Grundlegendes und Weiterführendes.

 


In Dieter Kropp's Workshop können vorhandene Kenntnisse rund um den bluestypischen Sound auf der diatonischen Richter-Mundharmonika (der „Blues Harp“) vertieft und weitere instrumentale Spieltechniken kennen gelernt werden. Als Basis für einen ausdrucksstarken Klang nehmen traditionelle Blues Harp-Stilistiken in „2. Position / cross harp“ einen breiten Raum ein. Weiterhin werden interessante Themen wie Tongue Block, Handeffekte, Tonbildung und -gestaltung, die Feinheiten des Ansatzes und der Artikulation und Phrasierung zur Sprache kommen. Die praktische Umsetzung steht im Mittelpunkt.

Voraussetzungen sind spieltechnische Grundkenntnisse zum Einzeltonspiel, zur „2. Position / cross harp“ und zum Bending. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich.

Benötigt wird mindestens eine Blues Harp in der Tonart C-Dur. Nach vorheriger Absprache eventuell auch eine in D-Dur und A-Dur.


Teilnahmegebühr: 40,00 € für Mitglieder - 50,00 € für Nicht-Mitglieder.

 

Samstag 23. November 2019

Workshop Nummer: 3-2019

Zeit: 10:00 - 17:00 Uhr  
Ort: Wettrauhalle/Feierraum 1
Södeler Weg 4
61200 Wölfersheim
 



         Blues Harp II, Aufbaukurs für Anfänger


Dieses Seminar wendet sich an alle Mundharmonikaspielerinnen und -spieler, die bereits an einem Anfänger-Workshop teilgenommen haben, oder über die spieltechnischen Grundkenntnisse verfügen: Einzeltonspiel, Melodiespiel in der 1. Position, Cross Harp (Spiel in der 2. Position).



Wir werden uns mit grundlegenden Spielübungen und Songs in der „1. Position / straight harp“ beschäftigen und vorhandene Kenntnis vertiefen, sowie auch weitere neue in unser Spiel mit einbinden. Weiterführend werden wir uns zudem mit Beispielen aus dem Spiel in „2. Position / cross harp“ beschäftigen und uns den typischen bluesigen Sounds wie dem Bending widmen und diese einbinden.


Teilnahmegebühr: 40,00 € für Mitglieder - 50,00 € für Nicht-Mitglieder.

 

 

Sonntag 24.November 2019

Workshop Nummer: 4-2019

Zeit: 10:00 - 17:00 Uhr  
Ort: Wettrauhalle/Feierraum 1
Södeler Weg 4 / Ecke Querstraße
61200 Wölfersheim



Blues Harp – fat-toned & traditionell

Tipps und Tricks, Grundlegendes und Weiterführendes.

 


In Dieter Kropp's Workshop können vorhandene Kenntnisse rund um den bluestypischen Sound auf der diatonischen Richter-Mundharmonika (der „Blues Harp“) vertieft und weitere instrumentale Spieltechniken kennen gelernt werden. Als Basis für einen ausdrucksstarken Klang nehmen traditionelle Blues Harp-Stilistiken in „2. Position / cross harp“ einen breiten Raum ein. Weiterhin werden interessante Themen wie Tongue Block, Handeffekte, Tonbildung und -gestaltung, die Feinheiten des Ansatzes und der Artikulation und Phrasierung zur Sprache kommen. Die praktische Umsetzung steht im Mittelpunkt.

Voraussetzungen sind spieltechnische Grundkenntnisse zum Einzeltonspiel, zur „2. Position / cross harp“ und zum Bending. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich.

Benötigt wird minderstens eine Blues Harp in der Tonart C-Dur. Nach vorheriger Absprache eventuell auch eine in D-Dur und A-Dur.


Teilnahmegebühr: 40,00 € für Mitglieder - 50,00 € für Nicht-Mitglieder.